English Français

Wohnheim für junge Menschen in Ausbildung

Nach einer langen Planungs- und Bauphase sind im Februar 2023 endlich die ersten 176 Bewohner*innen in unseren Neubau eingezogen und gestalten das CA hin zu einem Ort des gemeinschaftlichen, nachhaltigen und selbstverwalteten Zusammenlebens.

In unserem Wohnheim werden ab sofort regelmäßig Zimmer frei, für die wir neue Bewohner*innen suchen. Ein Einzug ist immer zum Anfang eines Quartals möglich (zum 1. Oktober, 1. Januar, 1. April und 1. Juli). Die Bewerbungsfrist für den Einzug im April 2024 ist leider schon vorbei. Der nächstmögliche Einzugstermin ist der 1. Juli 2024. Dafür kannst du dich ab Anfang April über das Bewerbungsformular hier auf unserer Internetseite bewerben.

Die häufigsten Fragen zur Bewerbung sind in unseren FAQ beantwortet. Wenn du weitere Fragen hast, dann schreib uns einfach eine Nachricht an einziehen@collegiumacademicum.de.

Wenn du dich für Nachhaltigkeit, Bildung und Selbstverwaltung interessierst, könnte unsere Adresse deine Adresse werden. Vielleicht beginnst du ein Studium oder eine Ausbildung in Heidelberg und suchst eine Wohnung? Dich begeistert die Idee vom Leben in einer großen Gemeinschaft? Oder es steht eben einfach mal wieder ein Tapetenwechsel an?

Ein Zimmer in unserem Neubau kostet insgesamt 375 € pro Monat (350,20 € Warmmiete plus ca. 25 € Kosten für Strom und Internet). Als selbstverwaltetes Wohnprojekt wollen wir mit den Einnahmen keinen Gewinn erzielen, sondern bemühen uns, die Mieten so gering wie möglich zu halten. Einen Einblick in die Finanzierung des Projekts erhältst du hier.

Die Zimmer sind gut 14 m2 groß und befinden sich in 3er- oder 4er-Wohngemeinschaften. Die Zimmer können auf 7 m2 halbiert werden, um so mehr Gemeinschaftsfläche in der WG zu haben. In der Miete mit enthalten sind auch die großen Gemeinschaftsflächen in den WGs und im gesamten Haus wie zum Beispiel die große Aula für mehr als 600 Menschen, der Multifunktionsraum als Haustreffpunkt, die Werkstatt und der Dachgarten.

Die Wohnungen sind auf Barrierefreiheit ausgelegt. Detaillierte Informationen dazu haben wir auf dieser Seite zusammengefasst.

Voraussetzung für das Wohnen in unserem Neubau ist, dass du studierst, eine Ausbildung machst oder promovierst. Wichtig ist uns aber vor allem, dass du Lust hast, dich aktiv an unserem Projekt und der Selbstverwaltung zu beteiligen. Wir wünschen uns, dass du offen für die Werte und Ziele bist, die wir in unserem Leitbild festgehalten haben, und dass du dem Grundgedanken des Mietshäuser Syndikats positiv gegenüberstehst.

Da wir erfahrungsgemäß mehr Bewerbungen bekommen, als wir Plätze vergeben können, müssen wir den Bewerbungsprozess etwas formalisieren. Wir haben über längere Zeit einen Bewerbungsprozess erarbeitet, der aus unserer Sicht transparent, fair und wenig exklusiv ist. Wenn du dich dadurch dennoch benachteiligt fühlst oder anderweitig unzufrieden mit dem Prozess bist, sag uns gerne Bescheid!

So funktioniert die Bewerbung für ein Zimmer in unserem Neubau:

  1. Du schickst uns deinen ausgefüllten Bewerbungsbogen zu, nach Möglichkeit auf Deutsch oder auf Englisch. Beachte dabei bitte die maximale Zeichenanzahl.
  2. Wir lesen die eingehenden Bewerbungen. Alle Bewerber*innen, die das Bewerbungsformular vollständig ausgefüllt und sich mit den beiden Fragen inhaltlich beschäftigt haben, würden wir gerne zu unserem Auswahltag einladen. Falls wir mehr Bewerber*innen einladen wollen, als am Auswahltag teilnehmen können, vergeben wir Plätze zunächst anhand einer Quote, um insbesondere Auszubildenden eine Teilnahme am Auswahltag zu ermöglichen. Anschließend vergeben wir Plätze per Losverfahren. Wie viele Bewerber*innen am Auswahltag teilnehmen können, hängt einerseits von unseren Kapazitäten ab, aber auch davon, wie viele Zimmer im Wohnheim frei werden. Deshalb können wir dir erst nach Ende der Bewerbungsfrist eine Rückmeldung geben, ob du am Auswahltag teilnehmen kannst.
  3. Etwa zwei Wochen nach Ende der Bewerbungsfrist findet der Auswahltag statt. Für den Einzug im Juli 2024 wird der Auswahltag an einem Samstag oder Sonntag Mitte/Ende Mai stattfinden. Sobald der Termin feststeht, geben wir ihn hier bekannt. Ziel des Auswahltags ist es, dir einen Einblick in das Leben im CA und den Aufbau der Selbstverwaltung zu geben. Zudem können wir dich dadurch besser kennenlernen und so eine fundierte Entscheidung treffen. Wir werden zunächst das CA vorstellen, anschließend wird es eine Gruppenphase sowie ein 15-minütiges Einzelgespräch geben. Falls du zum Auswahltag eingeladen wirst, kannst du dir frei aussuchen, ob du vor Ort im CA oder online teilnehmen möchtest. Wir achten darauf, Bewerber*innen nicht wegen ihrer Teilnahme in Präsenz oder online zu bevorzugen oder zu benachteiligen. Wir empfehlen dir jedoch, zum Auswahltag in Präsenz zu kommen, falls es dir möglich ist, um unser Projekt besser kennenlernen zu können. Wir werden während des Tages Notizen machen. Nicht, um dich direkt zu bewerten und in Schubladen zu stecken, sondern um auch im Nachhinein ein Bild von dir zu haben und darüber hinaus unseren eigenen Vorurteilen entgegenzuwirken. Wir entscheiden im Anschluss an den Auswahltag, welchen Bewerber*innen wir gerne eine Zusage geben würden. Falls wir mehr Bewerber*innen eine Zusage geben wollen, als wir freie Zimmer haben, vergeben wir Zusagen zunächst anhand einer Quote, um insbesondere Auszubildenden einen Einzug ins CA zu ermöglichen. Anschließend vergeben wir Zusagen per Losverfahren.
  4. Innerhalb einer Woche nach dem Auswahltag erhältst du von uns eine Rückmeldung per E-Mail. Falls du ausgewählt wurdest, hast du zwei Tage Zeit, um dich verbindlich zu entscheiden, ob du einziehen möchtest. Wir werden dich dann zu einem WG-Findungs-Tag einladen, bei dem du die einzelnen WGs kennenlernen kannst, in denen Zimmer frei werden. Danach kannst du eine Rückmeldung geben, welche WGs du dir vorstellen bzw. nicht vorstellen kannst. Ebenso können die WGs Rückmeldungen geben. Wir versuchen, alle Wünsche möglichst gut zu berücksichtigen. Sobald feststeht, in welche WG du ziehst, erstellt dir die AG Mietverwaltung deinen Mietvertrag.

Hier kannst du dich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen. Dann informieren wir dich direkt, sobald das Bewerbungsverfahren startet.

Die E-Mail-Adresse ist eine notwendige Angabe.